Dortmund Umfeld Hauptbahnhof Nord, 2018

Städtebauliches Konzept für das neue Stadtquartier zwischen Unionstraße und Burgtor. Nichtoffener einphasiger Wettbewerb.
Die Platzierung eines neuen Fernbus-Terminals (ZOB) wurde zum Anlass genommen den brachliegenden ehemaligen Güterbahnhof und den nördlichen Zugang zum Dortmunder Hauptbahnhof städtebaulich neu zu gliedern.

Mitarbeit: Leon Gehse, B.A.

Dortmund Hauptbahnhof Nord

Morphologie Maßstab: 1:2.000

Rahmenplan Maßstab: 1:1.000

Modell Maßstab: 1:2.000

Vertiefung Maßstab: 1:500 (Nähe Treibstraße)

Vertiefung Maßstab: 1:500 (Grüne Straße)

Vertiefung Maßstab: 1:500 (Stadtplatz unterhalb des neuen Bus-Terminals)

Vertiefung Maßstab: 1:500 (Am Burgtor)

Perspektive Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) und Aufstellung Maßstab: 1:500

Erläuterungen